Einfach wählen gehen!

 

Landtagswahl in Baden Württemberg 2016

 

Was man wissen muss zur Landtagswahl

 

am 13. März 2016

Video in deutscher Gebärdensprache (DGS) mit Untertiteln

Sie lesen in diesem Heft:

 

Das Heft ist in leichter Sprache erklärt und geschrieben,

 

zum Beispiel:

Über das Heft

Deutschland ist eine Demokratie

Der Landtag

Politische Parteien

Wen will ich wählen?

Informieren

Wer darf wählen?

Wer darf nicht wählen?

Die Wahl-benachrichtigung

Wählen im Wahl-lokal

Briefwahl

Wählen mit Briefwahl

Wer hat die Wahl gewonnen?

Wer hat das Heft gemacht?

 

das ist leicht verständlich und erklärt, noch ein Beispiel dazu:


Über das Heft

 

Jeder kann Politik machen.

Zum Beispiel bei der Landtagswahl in Baden Württemberg.

Sie können mit-bestimmen:

Welcher Politiker entscheiden in Baden Württemberg?

 

Das Heft ist in Leichter Sprache geschrieben.

Viele Menschen kennen Leichte Sprache schon.

Wir trennen lange Wörter mit Punkten.

Zum Beispiel Wahl-unterlagen.

So können Sie die einzelnen Teile von dem Wort sehen.

Dann können Sie ein langes Wort leichter lesen.

 

Wir schreiben immer die männliche Form.

Zum Beispiel der Wähler.

Wir meinen immer auch die Frauen.

aber so sind die Sätze kürzer.

Dann können Sie die Sätze leichter lesen.

 

Manchmal schreiben wir ein Wort blau.

Blaue Wörter können schwere Wörter sein.

Dann gibt es unten auf der Seite einen blauen Kasten.

Im blauen Kasten erklären wir schwere Wörter.

 

Jetzt wollen Sie vielleicht endlich wissen:

Wie wähle ich bei der Landtags-wahl?

 

Mehr können Sie in diesem Heft -EINFACH wählen gehen!-  klicken und lesen!