Begegnungstreff mit Versammlung 22. - 23. März 2014



Vortrag über Menschenrechte


Vortrag über Problempunkt Bürgertelefon für gehörlose und hörgeschädige Menschen


Bericht – Begegnungstreff mit Versammlung (über Menschenrechte und Bürgertelefon für gehörlose und hörgeschädigte Menschen

 

Am Samstag, den 22.03.2014 fuhren Johann und Claudia mit dem Verleih-Bus nach Nattheim und holten die Schlüssel für das Pfadfinderhaus bei Herr Grüner, dem Besitzer des Hauses. Nachdem wir dies getan hatten, liefen die Vorbereitungen in vollem Gange. Gegen 11:00 Uhr kamen die ersten Gäste. Man aß gemeinsam zu Mittag. Es gab Leberläse mit Semmel und Nudelsuppe.

Leider spielte das Wetter nicht besonders gut mit, so dass der Aufbau eines Fußballtores im großen Garten umsonst gewesen war. Doch die Kinder liessen sich davon nicht abhalten, spielten daher einfach in der Hütte Fußball.

Am frühen Nachmittag gab es dann Kaffee und eine leckere Kuchenauswahl.

Anschließend gab es einen netten Begrüßungsempfang und es wurde sich über Termine, Ideen, Besprechungen, Meinungen etc. ausgetauscht. Zu dieser Diskussion waren wir ca. 25 Personen. Grundsätzlich ging es über die Menschenrechte und den Problempunkt mit dem Bürgertelefon für gehörlose und hörgeschädigte Menschen. Nachdem ausgiebig erörtert wurde, fand eine kurze Pause statt. Anschließend wurde wiederrum bis ca. 18:00 Uhr diskutiert.

Im Anschluss gab es zum Abendessen Pizzaecken mit Salat. Das Essen war sehr gut.

Wir ließen den Abend durch nette Unterhaltungen ausklingen.

Am nächsten morgen hatte man noch gemeinsam gefrühstückt.

Danach ging es ans Aufräumen. Als kleine Stärkung gab es das restliche Mittagessen von gestern.

Ein Dank geht an alle, die bei den Vorbereitungen und am Tag danach mitgeholfen haben. Natürlich auch ein Dank an alle, die gekommen sind und den Abend so schön gemacht haben. Auf ein baldiges Wiedersehen freuen wir uns sehr!

Initiative Schlüssel für Alle e.V. [-cartcount]